Loading...
Philosophie2018-11-16T06:44:36+00:00

Unsere Philosophie „… weil Abschied eine Herzenssache ist.“


Diese Philosophie ist Anspruch an uns selbst und die Aufgaben, die wir im Rahmen der Begleitung von Trauernden und Verstorbenen erfüllen.

Der Abschied von einem vertrauten Menschen ist eine Herzenssache, eine sehr private und emotionale Angelegenheit im Leben eines jeden von uns.

Wir haben es uns zur Philosophie gemacht, Abschied zu gestalten und zwar genau in der Form, in der Sie es wünschen, in der es Ihnen entspricht, in der Form, von der Sie sagen können, dass es in Ihrem Sinne und gut für den Trauerverlauf ist.

Der Tod rückt in unserer schnelllebigen und wertegewandelten Gesellschaft in ein Schattendasein. Er wird mehr oder minder aus dem Alltag verdrängt, das Thema Sterben nahezu tabuisiert. Unser Bestattungshaus geht in unserer Region neue Wege im Bereich des Abschiednehmens und bedenkt dabei in jeder Hinsicht die Bestattungskultur in Deutschland. Dies wird bei uns in jeder Beratung deutlich. Auch mit der Auswahl der Firmenfarben grau und grün sind Komponenten geschaffen worden, die unterschiedlicher kaum sein könnten und doch, bei genauer Betrachtung, sehr gut in das Unternehmen „Bestattungshaus Kraft“ passen.

Die Farbe Grau ist im Trauerfall inzwischen das neue Schwarz und damit alternative Trauerfarbe geworden. Die Farbe Grün steht für die Hoffnung, Hoffnung auf ein Wiedersehen, ein Weiterleben, ganz gleich in welcher Form. Denn Grün ist das „Leben“.

Diese beiden Komponenten zusammenzuführen, sehen wir als Teil unseres täglichen Handelns. Abschiednehmen und Trauern, aber dennoch in die Zukunft blicken und hoffen dürfen. In unseren Beratungsgesprächen finden sich genau diese Komponenten wieder. Zwischen einerseits fachlicher Beratung über Bestattung, Rechtsvorgaben und Möglichkeiten sowie anderseits empathischer Gesprächsführung und Begleitung der Trauernden wird deutlich, wie wichtig uns der perfekte Umgang mit Hinterbliebenen und Ihren Verstorbenen ist.Philosophie_2 Bestattungshaus Kraft

Tote zu begraben ist das siebte Werk der christlichen Barmherzigkeit. Ganz gleich ob Verstorbene und ihre Angehörigen nun Christen sind oder nicht. Wir fühlen uns diesem Werk der Barmherzigkeit verbunden. Zum Dienst der Lebenden, zur Ehre der Toten.

Auch in der Auswahl an Bestattungsartikeln, der Särge, ihrer Ausstattung, unserer Urnen und Grabzeichen legen wir großen Wert auf Nachhaltigkeit und Regionalität. Unser Produktkatalog kann für Sie eine Entscheidungshilfe sein. Unsere Produkte stammen ausschließlich aus Deutschland, Österreich und wenige besondere Stücke aus Italien.

Unsere Särge, manche Urnen und unsere Grabzeichen fertigen Hersteller in Baden-Württemberg und Bayern aus heimischen Hölzern. Wenige besondere Modelle beziehen wir aus Stilgründen aus Österreich und Italien. Auch unsere Bestattungswäsche für Verstorbene wird handgefertigt in Deutschland produziert. Somit trägt unser Unternehmen zum Fortbestand der deutschen Hersteller bei und sorgt für Arbeitsplätze im deutschen Handwerk.

Die Nachhaltigkeit setzt sich in der Gestaltung des Firmengebäudes fort. Die Energielieferung für Heizung und Wasser kommt zu 100% aus regenerativer Energie. Wir verzichten gänzlich auf fossile Energiegewinnung und gewinnen aus regional nachwachsenden Rohstoffen unsere Wärme.

Als Ihr Bestattungshaus und Ihr Begleiter in einer oft schweren Zeit sind wir ein fachlich und persönlich kompetenter Ansprechpartner in allen Angelegenheiten, die sich im Rahmen einer Bestattung und darüber hinaus eröffnen. Scheuen Sie sich daher keinesfalls uns zu kontaktieren. Wir geben unser Bestes, um Ihren Anforderungen gerecht zu werden und Ihnen ein starker Helfer – mehr als nur ein Bestatter zu sein. Aus dem einen Grund…

…weil Abschied eine Herzenssache ist.

Ihr

Bestattungshaus Kraft

 

„Diese Website verwendet Cookies – nähere Informationen dazu und zu Ihren Rechten als Benutzer finden Sie in unserer Datenschutzerklärung am Ende der Seite. Klicken Sie auf „Ok“, um Cookies zu akzeptieren und direkt unsere Website besuchen zu können.“ Ok